HydroSilex Moto

Komplett DIY, einfach und schnell anwendbar. Außer einem Mikrofasertuch keine weiteren Hilfsmittel nötig!

HydroSilex Moto ist eine Keramikbeschichtung, die alle Oberflächen Ihres Motorrads schützt. Sie können es auf Lack, Kunststoff, Chrom und auch auf Ihren Helm auftragen! Es wird eine transparente, glatte und wasserabweisende Deckschicht erzeugt, die Glanz verleiht, die Oberfläche vor Verunreinigungen schützt und die Pflege erheblich erleichtert.

Lackpflege in neuer Dimension.

Anwendungshinweise.

1. Tragen Sie HydroSilex Moto auf eine saubere, kühle und trockene Oberfläche auf. Stellen Sie sicher, dass keine Wachs-, Fett- oder Versiegelungsreste vorhanden sind. Wir empfehlen die Verwendung von HydroSilex Rewind, um die Oberfläche vor dem Auftragen einer HydroSilex-Keramikbeschichtung perfekt vorzubehandeln.

2. Jeweils nur auf die Fläche auftragen, die Sie umgehend mit einem sauberen Mikrofasertuch in Kreisbewegungen nachpolieren können. Für ein perfektes Finish polieren Sie anschließend ein zweites Mal mit einem anderen sauberen Mikrofasertuch nach.

3. Lassen Sie HydroSilex Moto nicht ohne Polieren auf der Oberfläche antrocknen.

4. Sie können HydroSilex Moto auf alle Oberflächen Ihres Motorrads, den Helm und den Sitz auftragen.

5. Sprühen Sie das Produkt sparsam auf die Oberfläche auf, es sollte nicht wegfließen.

6. Verwenden Sie stets ausschließlich saubere, trockene Mikrofasertücher

7. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, starkem Wind oder hoher Außentemperatur anwenden.

8. Lagern Sie das Produkt in einer kühlen Umgebung ohne direkte Sonneneinstrahlung.

9. Wir empfehlen für ein optimales Ergebnis unserer Keramikbeschichtungen 2-3 Schichten HydroSilex Moto aufzutragen und jede Schicht 5 bis 7 Tage aushärten zu lassen.

Pflegehinweise.

Unser Hydrosilex Silica-Shampoo reinigt, pflegt und repariert Ihre vorhandene Hydrosilex Keramikbeschichtung und sorgt dadurch für dauerhaften Schutz Ihrer keramikbeschichteten Fahrzeugoberflächen.

Wenig Pflegeaufwand und viel Fahrspaß.